Elektroauto Chronik eines Irrtums

Kia Soul EV

K

Aktualisiert 15.4.2019

Aus Wikipedia: “Das Modell Kia Soul EV ist eine reines Elektroauto. Erste Prototypen wurden 2013 getestet. Im November 2013 wurde die Produktion des Modells Soul EV angekündigt, dessen Verkaufsstart in den USA 2014 erfolgte. Der Elektromotor leistet 81 kW (110 PS) und hat ein Drehmoment von 285 Nm. Damit beschleunigt er in 11,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 145 km/h. Der Lithium-Ionen-Polymer-Akku des Soul EV basiert auf einer Entwicklung von Samsung und Kia und hat eine Kapazität von 27 kWh.”
Die Reichweite liegt offiziell bei 212 km. Eine Bremsrekuperation ist vorhanden. Der Akku wiegt 277 kg und kann an einer 50-kW-Schnellladestation in 33 Minuten auf 80 Prozent geladen werden. Die Auslieferung begann in Deutschland im Dezember 2014. Der Preis lag um 30.000 Euro. Ab 2017 hat der Kia Soul EV eine Ladekapazität von 30 kW. (Wikipedia)

Der verkleidete Unterboden ermöglicht einen niedrigen Cw-Wert von 0,33. Auch bei der Heizung achtete Kia auf einen niedrigen Verbrauch: “Da herkömmliche Klimaanlagen die Reichweite eines Elektroautos um bis zu 50 Prozent reduzieren können, hat man auf Heizung und Entlüftung verschärftes Augenmerk gelegt – bis hin zu einer neuartigen Fahrerplatz-Klimatisierung. Sie reduziert den Energieverbrauch, indem sie auf der Beifahrerseite Heizung und Belüftung komplett abschaltet.”1

Kia E-Soul. Der kleinere SUV mit coolem Design folgt dem Kia Soul EV. hat vier unterschiedliche Fahr-Modi. Die Basisversion mit 100-kW-Motor und 39,2 kWh-Akku soll offiziell 277 km Reichweite haben. Die Version mit 150 kW Leistung und 69 kWh fährt 452 km weit. “Das ist zwar selbst im Sparprogramm wohl kaum zu schaffen. Doch im mit drei Personen besetzten Testwagen und bei flotter Fahrt kamen wir locker durch den Tag und hatten nach rund 200 Kilometern Stadtverkehr, Autobahn und Landstraße eine Restreichweite von mehr als 100 Kilometern.”2

Fußnoten und Quellen:
  1. Reichle, Jörg, Schön einfach, in SZ 4.10.2014 []
  2. Grünweg, Tom, Partykeller auf Rädern, in spiegel.de 3.4.2019 []
Elektroauto Chronik eines Irrtums

Chronologie

Anhang