Elektroauto Chronik eines Irrtums

BMW 3er

B

Im Sommer 2017 wurde bekannt, dass BMW die E-Version seines 3er-Modells bis 2019  plant. Die Reichweite soll bei 400 Kilometer liegen. Das soll wohl eine Antwort auf Teslas “Modell 3” sein: “BMW will das Image vom Elektro-Pionier nicht aufgeben, das der i3 tatsächlich brachte: Bislang ist man der drittgrößte E-Auto-Hersteller, nach der chinesischen Firma BYD und Tesla. (…) Gerade schrauben die nicht einmal 20. 000 Mitarbeiter des kleinen, aber wachsenden US-Autobauers die ersten Exemplare des ‚Model 3‘ zusammen: Ein schicker Wagen für etwa 35. 000 Euro – weit weniger als das luxuriöse ‚Model S‘ aus demselben Haus. Es ist ein direkter Angriff auf die Kundschaft des 3er BMWs. Und genau die wolle Tesla erreichen, haben sie in München analysiert. Nicht zuletzt die ‚3‘ weise darauf hin.” [1]

[1] Hägler, Max, Das E-Signal, in SZ 30.6.2017

Elektroauto Chronik eines Irrtums

Chronologie

Anhang